Es wird auf 10 Quadratmeter umgerechnet, wobei …

…eine Deckenhöhe von 2,50 m angenommen wird. Sie brennen langsamer und gleichmäßiger als Nadelhölzer. Das begehrteste Brennholz ist Buche, die mit nur wenigen Funken ein schönes Flammenbild erzeugt.

Bei Parkettböden schafft die Kombination von Holz mit Granit, Marmor oder Fliesen besonders attraktive optische Zentren. Ausgewählte Furniere und edles Massivholz verbinden sich bei der Verarbeitung von Hand zu einem attraktiven Ensemble. Am Ende des Herstellungsprozesses werden die Möbel in 4 Arbeitsschritten akribisch von Hand bearbeitet. Elektrische Kamine können so einfach angeschlossen werden. Sie brauchen weder einen Elektriker noch einen Schornsteinfeger. Sie sorgt für lang anhaltende Wärme – ideal für angenehme Abende.

Eichenholz hingegen brennt ohne ungewöhnliches Flammenspiel, aber sehr langsam. Birke sorgt für ein leises Knistern im Wohnzimmer, das auch als Anmachholz verwendet werden kann. Für welche Holzart Sie sich auch entscheiden, Sie benötigen genügend Platz für die Lagerung des Brennholzes. Mit ein wenig Geschick können Sie den brennbaren Bodenbelag im Lagerbereich Ihres Ofens entfernen und durch einen nicht brennbaren Bodenbelag ersetzen. Er lässt sich auf Knopfdruck beheizen und ermöglicht eine besonders präzise Einstellung der Temperatur.

Es wird auf 10 Quadratmeter umgerechnet, wobei …
Markiert in:     
Traumhaus - Bauen und Einrichten