Eine kleine Nachttischlampe an der Krippe kann …

…eine erste Hilfe sein. Das Nachtlicht schafft eine warme Atmosphäre im Kinderzimmer und kann dazu beitragen, unheimliche Kreaturen abzuschrecken. Um sicherzustellen, dass Ihrem kleinen Liebling nichts passiert, achten Sie beim Kauf einer Lampe besonders auf Sicherheit.

Mögliche Gefahren sind z.B. mit dem Kabel oder den verwendeten Materialien verbunden. Schließlich wollen Sie nicht ständig eine neue Lampe kaufen, deshalb ist es immer am besten, ein Modell zu wählen, das lange Zeit benutzt wird. Viele Kinder haben oft Schwierigkeiten, nachts einzuschlafen. Wenn es Zeit ist, ins Bett zu gehen, sind die Kinder plötzlich hellwach und erfinden Geschichten, um nicht einzuschlafen. Wenn die Stromversorgung über ein Kabel erfolgt, ist es besonders ratsam, Kinderlampen zu wählen, deren Kabel sich beim Ziehen lösen. Bei den Materialien ist zu prüfen, ob die Kinderlampe frei von giftiger Farbe und kleinen abnehmbaren Teilen ist, die verschluckt werden können.

Oder wenn die für die Deckenleuchte im Kinderzimmer verwendeten Farben auf Wasserbasis sind und wenn hochwertige Metalle verwendet werden. Im Gegensatz zu Deckenleuchten sind Pendelleuchten in erster Linie für die Beleuchtung von Esszimmern, Tischen oder anderen Lagerbereichen vorgesehen. Deshalb werden sie oft in Wohn- und Esszimmern aufgehängt. Die Stimme der Mutter oder des Vaters beruhigt Ihr Kind und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Eine kleine Nachttischlampe an der Krippe kann …
Markiert in:
Traumhaus - Bauen und Einrichten